Spinatwaffel




Rezeptinfo
  • ab etwa 7 Monate
  • Ergibt 2 Waffeln ~150 g
  • Eisenreich
Zutaten
  • 50 ml Sprudelwasser
  • Saft einer Mandarine
  • 50 g tiefgekühlter "bio" Spinat
  • 3-5 gehäufte Esslöffel Haferflocken
  • 1 Esslöffel Dinkelmehl
  • 1 knapper Esslöffel Rapsöl zum bestreichen des Waffeleisens
Zubereitung

1:
Alle Zutaten in einen Mixbecher geben (Alternativ ein hohes Gefäß) und pürieren.

2:
Das Waffeleisen vorheizen und mit Öl bestreichen.

3:
Auf kleiner Stufe nicht zu dunkel ausbacken.

Vorratshaltung
Die Waffen sind etwa 2 Tage "haltbar". Bitte NICHT in einer luftdichten Dose aufbewahren, da sie dann schnell schimmeln. Die Waffel schmeckt auch "luftgetrocknet".
Eine Spinat-Waffel (~75 g) enthält ~1,6 mg Eisen. Zum Vergleich 100 ml Anfangsnahrung enthält 0,5 mg Eisen und auch die meisten Menü-Gläschen mit Fleisch enthalten deutlich weniger Eisen als diese leckere "Waffel".

Das Buch zum Blog 📗

CapturFiles-494x600

"Für Babys kochen leicht gemacht" bei Amazon für 6,90 € bestellen.

Mehr Rezepte 👩‍🍳

Alle Rezepte aus meinem Buch findest du kostenlos unter fuerbabyskochen.de

Datenschutz ist mir wichtig 🤯

Datenschutz ist mir wichtig und obwohl ich Google Adsense und Google Analytics nicht nutze, kann ich die voreingestellte Funktion leider nicht ausschalten. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Zur Finanzierung dieser Internetseite nehme ich am Amazon Partnerprogramm teil. Ich kann Ihnen versichern, dass ich zur Umsetzung der DS-GVO mein bestes gebe und nach bestem Wissen und Gewissen handle. Sollten Sie dennoch bedenken haben, so können Sie sich gerne an mich wenden oder diese Seite einfach verlassen. Mehr zum Thema Datenschutz können Sie in der Datenschutzerklärung nachlesen. Liebe Grüße Lucia Cremer